Landarztquote Nordrhein-Westfalen

Ab dem Wintersemester 2019/20 werden Studienplätze im Fach Medizin zusätzlich in einer "Landarztquote" vergeben.

Das Bewerbungsverfahren und auch die Prüfung der Antragsunterlagen wird durch das Landeszentrum für Gesundheit des Landes Nordrhein-Westfalen (LZG NRW) vorgenommen und startet erstmals zum Wintersemester 2019/2020.  Das LZG NRW übermittelt die Ergebnisse des Auswahlverfahrens an die Stiftung, die die Zulassungsbescheide im Namen und im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen erstellt.
Voraussichtlicher Bewerbungsbeginn beim LZG NRW ist März 2019. Das LZG NRW, das mit der Durchführung der Landarztquote betraut ist, wird zeitnah entsprechende Hinweise veröffentlichen.
Fragen zur genauen Ausgestaltung kann die Stiftung Ihnen aktuell leider nicht beantworten und auch keine näheren Hinweise über das Bewerbungsverfahren in der Landarztquote geben. Erste Details können Sie der Pressemitteilung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen entnehmen: www.mags.nrw/pressemitteilung/minister-laumann-nordrhein-westfalen-bekommt-als-erstes-bundesland-die 

Sobald Ansprechpartner bzw. Anlaufstellen für Ihre Rück- oder Detailfragen definiert wurden, werden wir diese umgehend auf hochschulstart.de bekannt machen.